Mikro- Körper-Wärmedämmung
 

Für den Tag:

Die beste Körper-Wärmedämmung, die wir gefunden haben, liefern die  Merino-Schafe aus Südamerika. Die Kräuselstruktur der Wollfasern bindet große Luftmengen und sorgt für eine ausgezeichnete Isolierung. Die Oberfläche der Wollfasern ist wasserabweisend, das erhällt zum Einen die Wärmedämmwirkung auch bei Feuchtigkeit und zum Anderen schränkt es das Bakterienwachstum und die dadurch bedingte Geruchsbildung ein. Angenehmer Nebeneffekt: Bekleidung aus Wolle braucht nicht so oft gewaschen zu werden.

 

Die Merino-Unterwäsche besteht aus besonders feiner Wolle, die nicht auf der Haut kratzt. Woolpower hat durch ein spezielles Herstellungsverfahren der Kräuselstruktur der Wolle noch flauschige Frotteeschlingen hinzugefügt. Zwischen den Fasern ist viel Platz für Luft und wenig Material zur Wärmeübertragung. Durch das Tragen von Woolpower-Unterbekleidung direkt auf der Haut kann eine maximale Körper-Wärmedämmung erlangt werden.

 

Aus den unterschiedlichen Gewebesorten werden alltagstaugliche Socken, Unterhosen, Unterhemden, Pullovern, Westen und Mützen von Näherinnen in Schweden hergestellt. Jedes einzelne Produkt trägt dabei im Etikett den Namen der Näherin. Qualität ist somit nicht mehr anonym.
 

In der folgenden Galerie ist eine kleine Auswahl an Woolpower Produkten dargestellt. Von Kopf bis Fuß komplett in Merino-Wolle gehüllt.

Woolpower Mütze
Woolpower Mütze

press to zoom
Woolpower Tube
Woolpower Tube

press to zoom
Woolpower Socken
Woolpower Socken

press to zoom
Woolpower Mütze
Woolpower Mütze

press to zoom
1/5

Getragen werden die Produkte u.a. von den Soldaten der skandinavischen Streitkräfte und den Beamten des Deutschen Zolls sowie der Polizei.

Für die Nacht:

Nachts fährt der menschliche Körper die Funktionen möglichst weit herunter. Die Muskelarbeit wird ebenfalls auf ein Minimum reduziert. Da ist eine gute Körper-Wärmedämmung wichtig. Auch hier greifen wir wieder auf die Natur zurück.

 

Diesmal liefern die Gänse in Form von Daunen - angereichert um 10 % Federn - das Material zur Wärmedämmung. Über 1 Kilo davon werden in eine feine Baumwolle-Kassettendecke gefüllt. Das alleine erhält schon die Bezeichnung "EXTRA WARM". Aber doppelt wärmt noch besser. Deshalb kann man bei uns 2 Bettdecken zu einer verbinden. Und das in der XL-Ausführung 155x220, damit an den Seiten keine kalte Luft unter die Bettdecke kriecht.

​​

Brinkhaus Bettdecken.png

Aber es gibt auch neuerdings Mikro-Raum-Wärmedämmungen - nach dem Prinzip der Thermoskanne. Vakuum-Dämmplatten sind 5 mal effektiver als bisherige Dämmmaterialien - und somit auch 5 mal dünner. Mikro-Dämmung eben.

 


Mikro- Raum-Wärmedämmung