Der E-Revoluzzer
 

 

Der E-Revoluzzer ist anders als andere. Er ist deutlich variabler.

 

Ihn gibt es als E-Mofa mit 25 km/h und als E-Roller mit 45 km/h. Und er ist zusammenklappbar wie ein E-Scooter. Er ist für (fast) jede Körpergröße geeignet. Das unkomplizierte Handling macht ihn so beliebt - bei allen Altersgruppen.

Er ist vielseitig einsetzbar. Als Nahverkehrsfahrzeug zuhause, als Ausflugsfahrzeug unterwegs, als Schul- oder Arbeitsfahrzeug, als Ersatz zum Mama-Taxi oder als Einkaufsfahrzeug zum Supermarkt. Der Revoluzzer kommt cool daher und macht richtig Spaß.

 

Je nach Motorleistung, Akku-Kapazität und Zubehör kostet der Revoluzzer zwischen € 1500,- und € 3000,-. Als E-Roller kann man ihn freiwillig zulassen und somit jährlich die THG-Quote von bis zu

ca. € 400,- erhalten.

EDEKA SHOPPER.jpg